Allschwil

Brandstiftung: Bienenhaus und Bienen zerstört

Der Brand im Bienenhaus wurde vermutlich absichtlich gelegt.

Brand im Bienenhaus

Der Brand im Bienenhaus wurde vermutlich absichtlich gelegt.

In der Nacht auf Sonntag haben unbekannte Täter in Allschwil BL ein Bienenhaus in Brand gesteckt. An den Einrichtungen und den Bienenvölkern entstand ein Schaden von rund 40 000 Franken.

Laut Angaben der Polizei Basel-Landschaft kam die Meldung über den Brand des Bienenhauses in der Nacht auf Sonntag kurz vor 4.00 Uhr. Die Feuerwehr Allschwil hatte die Situation rasch unter Kontrolle und konnte verhindern, dass die Flammen noch auf weitere Teile der Imkeranlage übergriffen. Dennoch entstand an den Einrichtungen sowie an den Bienenvölkern ein geschätzter Schaden von rund 40 000 Franken.

Der Kriminaltechnische Dienst der Polizei Basel-Landschaft vermutet Brandstiftung. Die Polizei sucht Zeugen (061 926 35 35).

Meistgesehen

Artboard 1