Brandstifter zünden Container an

In der Nacht auf Sonntag haben in Arisdorf BL unbekannte Brandstifter zwei Container angezündet. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. So blieb es beim Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Brand Arisdorf

Brand Arisdorf

Pressedienst

Um 2.33 Uhr wurde der Polizei Basel-Landschaft gemeldet, dass es an der Känelmattstrasse brenne. Beim Eintreffen des Feuerwehrverbunds «Viola» standen zwei grosse Kunststoffcontainer in Vollbrand, welche direkt an der Hausmauer eines Bauernhauses abgestellt waren. Zwei hölzerne Türrahmen des Hauses gerieten ebenfalls in Brand und die Hausmauer sowie die hölzerne Dachverkleidung wurden angesengt.

Der Brand konnte gelöscht werden. So blieb es beim Sachschaden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Von den Tätern aber fehlt jede Spur. In den Briefkasten eines nahegelegenen Hauses wurde zudem brennendes Papier gesteckt.

Hinweise oder verdächtige Beobachtungen bitte an die Kantonspolizei Basel-Landschaft (061 553 35 35).