Zürich
Brand zerstört Wohnhäuser fordert jedoch keine Verletzte

Am Montagnachmittag kam es an der Opfikonstrasse in Zürich zu einem Brand in einem Reiheneinfamilienhaus. Nach ersten Angaben wurde jedoch niemand verletzt.

Drucken
Teilen
8 Bilder
Brand Opfikonstrasse Zürich

Newspictures

Um 14.15 Uhr am Montagnachmittag kam es an der Opfikonstrasse in Zürich-Oerlikon zu einem Brand in einem Reiheneinfamilienhaus.

Ein Haus brannte dabei komplett aus. Das Feuer griff ebenfalls auf das benachbarte Haus über. Die Brandursache wie auch die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt und wird derzeit noch ermittelt.

Nach ersten Angaben von Schutz und Rettung Zürich gab es keine Verletzte.

Aktuelle Nachrichten