Reinach
Brand mit Todesopfer: Verstorbener Bewohner legte Feuer wohl selbst

Der 56-jährige Mann, der am 30. April bei einem Brand in Reinach ums Leben kam, hatte das Feuer wohl selbst verursacht. Davon sei mit grösster Wahrscheinlichkeit auszugehen, teilte die Polizei aufgrund der bisherigen Ermittlungen am Mittwoch mit.

Drucken
Brand in Reinach

Brand in Reinach

Polizei Basel-Landschaft
Der Sachschaden lässt sich noch nicht beziffern.

Der Sachschaden lässt sich noch nicht beziffern.

Polizei Basel-Landschaft

Der Brand war am vergangenen Donnerstag am frühen Morgen in der Wohnung des Opfers im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen.

Der Mann erlag danach seinen schweren Brandverletzungen im Spital.

Aus Pietätsgründen gibt die Polizei keine weiteren Auskünfte.

Aktuelle Nachrichten