Feuerwehreinsaz

Brand in Winterthurer Stadtkirche verursacht Schaden von mehreren zehntausend Franken

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

Am Sonntag Nachmittag hat es in der Stadtkirche in Winterthur gebrannt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken.

(gb.) Der Brand entfachte sich gegen 15.00 Uhr und führte zu einer grossen Rauchentwicklung. Gemäss einem Sprecher der Kantonspolizei Zürich konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Im Inneren der Kirche entstand jedoch ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Verletzt wurde niemand. Die Ursache des Brandes ist unklar und wird nun untersucht.

Brand in der Stadtkirche Winterthur

Brand in der Stadtkirche Winterthur

Aktuelle Polizeibilder vom November 2020:

Meistgesehen

Artboard 1