Niederbottigen
Brand in Toblerone-Fabrik: Kakaobohnen fingen Feuer

In einer Röstmaschine der Firma Kraft Foods im Westen der Stadt Bern sind am Freitagnachmittag Kakaobohnen in Brand geraten. Die Firma stellt die bekannte Toblerone her.

Merken
Drucken
Teilen

Durch die Abgasanlage entwichen Rauch und Dampf ins Freie, was auch von weitem zu sehen war. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr räumte in einer mehrstündigen Aktion das Brandgut aus der Röstmaschine aus, löschte dieses im Freien ab und befreite das Gebäude von den Rauchgasen. Die Feuerwehr war nach einer automatischen Alarmmeldung nach Niederbottigen in Bern-West ausgerückt.

Die Höhe des Sachschadens und die Brandursache sind noch nicht bekannt, wie die Berufsfeuerwehr der Stadt Bern mitteilte. Im Einsatz standen 39 Personen der Feuerwehr, der Polizei und der Sanitätspolizei. (sda/az)