Brand im Brunngässlein
Brand im Brunngässlein

Am Donnerstagnachmittag ist es am Brunngässlein 6 in Basel zu einem Brandfall gekommen. Verletzt wurde niemand. Noch ist unklar, wieso es zum Brand kam.

Drucken
Teilen
Feuerwehr

Feuerwehr

Keystone

Ein automatischer Brandmelder hatte gegen 15.15 Uhr bei der Feuerwehr Alarm ausgelöst. Gleichzeitig verständigten Angestellte eines Geschäfts die Feuerwehr, weil sie Brandgeruch festgestellt hatten. Die Berufsfeuerwehr konnte das Feuer kurze Zeit später löschen, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt mitteilte.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten für kurze Zeit einige Personen das Geschäfts- und Bürohaus verlassen. Eine Evakuierung war jedoch nicht nötig. Das Brunngässlein musste für ca. 2,5 Stunden für jeglichen Verkehr gesperrt werden. Die Durchfahrt zwischen Aeschenplatz und Bankverein war nur für das Tram möglich. Noch ist die Brandursache unklar.

Aktuelle Nachrichten