Schöftland

BMW-Fahrer kracht auf Kreuzung in Lastwagen

Der BMW landete durch den Aufprall im Acker

Der BMW landete durch den Aufprall im Acker

Am Sonntagmittag kam es auf der Suhrentalstrasse bei Schöftland zu einer heftigen Kollision zwischen einem BMW-Fahrer und einem Lastwagen. Der Autofahrer wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von zirka 15'000 Franken.

Der Lastwagenfahrer aus dem Kanton Luzern fuhr um zirka 14.45 Uhr auf der Suhrentalstrasse von Kirchleerau Richtung Aarau. Gleichzeitig war ein 40-jährige Serbe aus der Region mit seinem BMW auf der Holzikerstrasse Richtung Holziken unterwegs. An der Abzweigung Holziken wollte er die Suhrentalstrasse geradeaus überqueren. Dabei stiess er seitig-frontal mit dem Lastwagen zusammen.

Der BMW wurde von der Wucht des Zusammenpralls auf einen Acker geschleudert. Der Unfallfahrer verletzte sich leicht, wurde dennoch zur Überprüfung ins Spital eingeliefert.

Der Vortritt auf der Kreuzung ist normalerweise mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Zum Zeitpunkt des Unfalls war sie jedoch aufgrund einer Störung auf Gelbblinken geschaltet.

Wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt, beträgt der Sachschaden zirka 15'000 Franken.

Meistgesehen

Artboard 1