Der Pfosten stand auf einer Verkehrsinsel an der Hendschikerstrasse in Lenzburg. Das unbekannte Auto muss von der Stadt her in Richtung Neuhof-Kreuzung gefahren sein. Dabei prallte dieses gegen den eisernen Pfosten und schleuderte diesen weg.

Ein anderer Autofahrer meldete den Schaden am frühen Samstag um 4.45 Uhr der Kantonspolizei. Diese fand auf der Unfallstelle verschiedene Teile des Autos und eine
grossflächige Ölspur.

Offensichtlich war der unbekannte Unfallfahrer trotz des stark beschädigten Autos davongefahren. Aufgrund des grossen Ölverlusts dürfte er allerdings nicht weit
gekommen sein. Wann genau die Kollision erfolgte, ist unklar.


Beim fraglichen Auto handelt es sich um einen hellgrauen
oder silberfarbenen Peugeot. Die Mobile Einsatzpolizei in
Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) sucht Augenzeugen
und nimmt Hinweise zum Verursacher entgegen.