Winterthur
Bewaffneter und maskierter Mann überfällt Snackbar in Winterthur

Ein mit einem Tuch maskierter Mann hat in der Nacht auf Sonntag eine Snackbar in Winterthur überfallen. Er bedrohte den alleine anwesenden Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe. Mit einigen hundert Franken Beute flüchtete er. Der Verkäufer wurde nicht verletzt.

Drucken
Teilen
Ein Räuber greift in Österreich in die Kioskkasse (Symbolbild)

Ein Räuber greift in Österreich in die Kioskkasse (Symbolbild)

Keystone

Der Täter blieb nach Angaben der Zürcher Kantonspolizei ganz ruhig. Er bediente sich sogar gleich selber und nahm Noten und Kleingeld aus der Kasse. Danach verliess er das Geschäft an der Marktgasse und ging «normalen Schrittes stadtauswärts», wie die Kantonspolizei Zürich am Sonntag mitteilte.

Aktuelle Nachrichten