Die Polizei war auf sie aufmerksam geworden, weil sie mit einem Auto ohne Nummernschild ein Rotlicht missachtet hatten. Als die Polizei die Verfolgung aufnahm, flüchteten die Täter zu Fuss weiter. Sie konnten aber kurz darauf in der Stadt festgenommen werden.

Nach Angaben der Polizei handelt es sich um französische Staatsangehörige. Sie hatten in der Bijouterie eine Beute von rund 295'000 Franken gemacht. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand.