Zwingen
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstellenshop

Drei Unbekannte haben am Sonntagabend einen Tankstellenshop in Zwingen überfallen. Sie bedrohten die zwei anwesenden Angestellten mit einer Waffe. Danach flohen sie mit Bargeld in einem Personenwagen in Richtung Laufen.

Merken
Drucken
Teilen
Die drei bislang unbekannten Personen betraten einen Tankstellenshop/Coop Pronto (Symbolbild).

Die drei bislang unbekannten Personen betraten einen Tankstellenshop/Coop Pronto (Symbolbild).

Keystone

Der Überfall auf den Tankstellenshop (Coop Pronto) an der Laufenstrasse trug sich kurz vor 23 Uhr zu. Eine von der Polizei nach dem Überfall eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Die Baselbieter Polizei sucht Zeugen. Die drei Männer sind alle zwischen 170-180 cm gross und trugen ein schwarzes Oberteil (Gilet, Kapuzenpullover). Ein Mann hatte einen Ruckack dabei und sprach gebrochen Deutsch.