Zuchwil

Betrunkener Autofahrer lenkt Fahrzeug in die Emme

Auto bei Zuchwil in der Emme

Auto bei Zuchwil in der Emme

Der 33-jährige Lenker war Freitagnacht in Zuchwil nahe der Emme unterwegs und fuhr eine Böschung hinunter. Das Auto kam im Fluss zum Stillstand. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Der Autolenker war in der Nacht auf Freitag auf dem Emmenweg in Zuchwil unterwegs. Er fuhr verbotenerweise auf einem Waldweg und geriet in einer Linkskurve vor der Autobahnunterführung A5 geradeaus eine Böschung hinunter. Erst in der Emme kam der 33-Jährige mit seinem Fahrzeug zum Stillstand.

Als die ausgerückte Patrouille der Kantonspolizei Solothurn den Lenker antraf, versuchte dieser sein Auto selber zu bergen. Ein Alkoholtest zeigte: Der Lenker war betrunken. Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen. Er wird verzeigt.

Am Auto entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1