Bereits 69 Cupfinal-Hooligans identifiziert
Bereits 69 Cupfinal-Hooligans identifiziert

Nach den Ausschreitungen rund um den Cupfinal in Bern konnten bisher 69 Hooligans identifiziert werden. Zudem sind nun weitere Bilder veröffentlicht worden.

Drucken
Teilen
Hooligans
21 Bilder
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans
Entlarvte Hooligans

Hooligans

Im Rahmen ihrer Ermittlungen im Zusammenhang mit den Vorkommnissen rund um den Cupfinal vom 20. Mai hat die Kantonspolizei Bern bisher 69 Personen identifiziert; vier davon nach der Veröffentlichung im Internet. Zu den identifizierten Personen gehören auch diejenigen, welche am Finaltag selber festgenommen wurden. Zehn Personen wurden bereits angezeigt, weitere werden folgen. Dies teilt die Kantonspolizei Bern mit.

Auf dem bisher ausgewerteten Filmmaterial wurden mehrere Täter aus dem YB-Umfeld erkannt. Diese werden nicht mehr veröffentlicht. Bei den Ermittlungen nach unbekannten Personen aus dem Wallis arbeitet die Kantonspolizei Bern mit den dortigen Strafverfolgungsbehörden zusammen.

Aktuelle Nachrichten