Diebstahl

Bei Diebstahl ertappt und festgenommen

Die Polizei konnte die beiden Flüchtigen fassen.

Polizei Aargau

Die Polizei konnte die beiden Flüchtigen fassen.

Die Kantonspolizei Aargau hat in der Nacht auf Freitag zwei junge Asylbewerber in Aarau festgenommen, nachdem diese sich an abgestellten Autos zu schaffen gemacht hatten. Die Polizei fand bei ihnen zudem Diebesgut.

Eine Anwohnerin beobachtete am frühen Freitagmorgen um 2.30 Uhr, wie sich zwei Unbekannte am Dammweg in Aarau an parkierten Autos zu schaffen machten. Nach Angaben der Kantonspolizei Aargau alarmierte sie sofort die Kantonspolizei.

Die Verdächtigen ergriffen die Flucht, einer der beiden sprang auf ein Auto und von dort auf ein Garagendach. Danach rannte er in Richtung Schönenwerderstrasse davon. Die Polizei konnte ihn jedoch im Garten eines Hauses aufspüren und festnehmen. Zur gleichen Zeit gelang es den anderen Polizisten, den zweiten Mann zu fassen.

Spätere Abklärungen zeigten, dass zwei am Dammweg parkierte Autos auf unbekannte Weise geöffnet worden waren. Bei einem der Männer fand die Kantonspolizei Gegenstände, die aus einem der Autos stammten.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um einen 16-jährigen Kosovaren und einen 25-jährigen Algerier. Das Bezirksamt setzte den einer Unterkunft im Kanton Luzern zugewiesenen Algerier in Untersuchungshaft.

Meistgesehen

Artboard 1