Unfall

Bauer überfährt mit seinem Anhänger einjähriges Kind tödlich

Traktor mit Ladewagen (Symbolbild)

Traktor mit Ladewagen (Symbolbild)

Auf einem Bauernhof in Goldach ist am Mittwochnachmittag ein einjähriger Knabe von einem rückwärts fahrenden Traktoranhänger überrollt und dabei tödlich verletzt worden. Das Kleinkind war unbemerkt auf den Weg gekrochen.

Das Unglück passierte, während die Mutter kurz eine Verrichtung machte, wie die Polizei mitteilte. Der Bauer fuhr mit dem Traktor und dem Anhänger rückwärts um eine Scheune. Dabei sah er das Kind nicht, das hinter den Anhänger gekrochen war.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1