Dietikon

Bauer im Pech: Strohladung fängt Feuer und setzt Traktor in Brand

In Dietikon ist am Freitagabend kurz nach 20 Uhr Stroh auf dem Anhänger eines Traktors in Brand geraten. Das Feuer griff schnell auf den Traktor über, dessen Lenker sich in Sicherheit bringen konnte.

Die Bahnlinie, die in der Nähe des brennenden Fahrzeugs vorbeiführt, wurde bis am frühen Samstagmorgen gesperrt.

Wieso die Strohladung zu brennen begann, ist gemäss Kantonspolizei noch unklar. Verletzt wurde niemand. An Traktor und Anhänger entstand Totalschaden.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1