Therwil
Autolenker mti 1,76 Promille unterwegs - da ist ein Masten im Weg

Mit 1,76 Promille Alkohol war ein 64-jähriger Mann in der Nacht auf Montag auf der Ettingerstrasse in Therwil unterwegs. Als er sein Fahrzeug am Strassenrand anhalten wollte, übersah er einen Kandelaber und prallte heftig mit diesem zusammen.

Drucken
Teilen
Mann donnert in Therwil in Kandalaber

Mann donnert in Therwil in Kandalaber

Kapo BL

Der 64-jährige Mann fuhr am frühen Montagmorgen kurz nach 03.00 Uhr auf der Ettingerstrasse in Therwil BL in Richtung Ettingen BL. Gemäss eigenen Aussagen wollte er sein Fahrzeug am rechten Strassenrand anhalten, weil er das Gefühl hatte, dass mit einem Pneu am Fahrzeug etwas nicht in Ordnung sei. Dabei übersah er einen Kandelaber und es kam zu einer heftigen Kollision zwischen

dem Fahrzeug und dem Strassenbeleuchtungsmast.

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1.76 Promille. Der Mann musste seinen Führerausweis an Ort und Stelle abgeben. Ihm drohen ein mehrmonatiger Entzug
des Führerausweises sowie eine hohe Geldstrafe.

Das Fahrzeug wurde durch den Unfall massiv beschädigt und musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Am betroffenen Lichtmast entstand ebenfalls erheblicher Sachschaden. (rsn)

Aktuelle Nachrichten