Baden
Autokollision auf der Schulhausplatz-Kreuzung

Auf der Schulhausplatzkreuzung in Baden ereignete sich am Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall. Beide in den Unfall verwickelten Lenkerinnen blieben unverletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Blaulicht Polizei Sirene (Symbolbild).

Blaulicht Polizei Sirene (Symbolbild).

Aargauer Zeitung

Am Freitagnachmittag um 14.20 Uhr hat sich auf der Badener Schulhausplatzkreuzung eine Kollision zwischen zwei Fahrzeugen ereignet.

Eine 83-jährige Ford-Fahrerin, prallte von Wettingen herkommend in einen Nissan, gelenkt von einer 57-jährigen Lenkerin, die aus Richtung Dättwil fuhr, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte- Beide Autos wollten Richtung Baden-Zentrum gelangen.

Beim Unfall hat sich niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt zirka 4'000 Franken. Die Kantonspolizei Aargau klärt nun den Unfallhergang. Wer vor der Kollision das Rotlicht missachtete, ist noch unklar. Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) sucht Augenzeugen, die den Unfallhergang beobachten konnten. (az)