Biel

Autofahrerin donnert in Biel in ein Schützenhäuschen

Am Samstagmorgen ist eine Autolenkerin bei einem Selbstunfall in ein Schützenhäuschen gefahren. Verletzt wurde niemand. Es entstand aber grosser Sachschaden.

Eine Autolenkerin verursachte am Samstagmorgen um 9 Uhr bei einem Schützenhäuschen an der Bözingenbergstrasse in Biel einen Selbstunfall. Beim Manövrieren auf dem Parkplatz fuhr sie aus noch ungeklärten Gründen ins Schützenhäuschen.

Personen wurden keine verletzt, es entstand aber Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken. Für die Bergung des Fahrzeuges musste das Gebäude durch eine Baufirma abgestützt werden. (rsn)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1