Wittinsburg

Autofahrer wurde schlecht - Unfall

Heute morgen kam es auf der Unteren Hauensteinstrasse bei Wittinsburg zu einem Selbstunfall. Einem Autofahrer wurde übel, er fuhr in den Wald und das Auto kippte um.

Der 44-jährige Autolenker fuhr von Rünenberg BL her in Richtung Sissach BL. Gemäss seinen Angaben wurde es ihm übel, weshalb er bei der "Sommeraukurve" anhielt.

Offenbar überquerte er dann - ohne Bewusstsein - die beiden Fahrstreifen, fuhr das angrenzende Waldbord hinauf, wodurch das Fahrzeug umkippte und auf dem Dach liegen blieb. Der Lenker konnte sich selber aus dem Fahrzeug befreien. Durch die Sanität Liestal wurde er zur Kontrolle ins Spital überführt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1