Obersiggenthal
Autofahrer rast frontal in Panzersperre und stirbt

Bei Nussbaumen ist am Nachmittag ein Mann bei einem Selbstunfall gestorben. Er war mit seinem Auto frontal gegen eine Panzersperre gefahren. Die Ursache ist noch unklar.

Merken
Drucken
Teilen
Der Mann prallte in eine Panzersperre.
4 Bilder
Autofahrer prallt bei Nussbaumen gegen eine Panzersperre

Der Mann prallte in eine Panzersperre.

Toni Widmer

Auf der schnurgeraden Strasse kam der 56-Jähirge mit seinem BMW rechts von der Fahrbahn ab und prallte in eine Panzersperre. Er war bei dem Aufprall nicht angegurtet, wie die Polizei mitteilte. Eine Patrouille der Grenzwache kam zufällig als erstes am Unfallort vorbei. Die eingeleiteten Rettungsmassnahmen blieben aber erfolglos. Polizei und Rettungskräfte konnten nur noch den Tode des Lenkers feststellen.

Neben der Kantonspolizei waren auch die Feuerwehren Baden und Obersiggenthal im Einsatz. Der Verkehr musste während der mehrstündigen Tatbestandsaufnahme umgeleitet werden. (to/cze)