Ein Autofahrer ist am Dienstagnachmittag auf der Sägetstrasse in Strengelbach von der Spur abgekommen und gegen einen Zaun sowie einen Gasverteilerkasten geprallt.

Der 67-jährige Lenker blieb unverletzt, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilt. Neben dem Auto wurde aber auch der Verteilerkasten beschädigt, so dass es zum Austritt von Gas kam. Eine Equippe der Feuerwehr und Spezialisten des Gasversorger konnten das Gas abstellen und so die Gefahr rasch bannen. 

Die Unfallursache ist noch unklar. Die Sägetstrasse war nach dem Unfall für den Verkehr kurzzeitig gesperrt.