Würenlos

Autofahrer kommt von Strasse ab und fährt gegen eine Mauer

Ein Autofahrer wurde am Samstag bei einem Unfall in Würenlos verletzt. Der 55-Jährige kam von der Strasse ab und prallte in eine Mauer. Er wurde mit der Ambulanz ins Spital eingeliefert.

Am Samstagnachmittag kollidierte ein Autofahrer bei Würenlos mit einer Mauer und verletzte sich dabei mittelschwer, wie die Aargauer Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. 

Der 55-jährige Fahrer war gegen 15 Uhr auf der Landstrasse zwischen Oetwil an der Limmat und Würenlos unterwegs. Aus bisher unbekannten Gründen kam er von der Fahrbahn ab und prallte in die Mauer.

Der Fahrer wurde beim Aufprall mittelschwer verletzt. Er musste von der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Weshalb der Fahrer von der Fahrbahn abkam und gegen die Mauer fuhr, seien noch Teil der Ermittlungen, heisst es in der Mitteilung der Kapo weiter. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet und beim 55-Jährigen eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1