Sein Auto fuhr über den Pannenstreifen hinaus, die abfallende Böschung hinunter. Dort prallte es in einen Zaun. Total beschädigt blieb es schliesslich seitwärts liegen, wie die Kantonspolizei Graubünden am Samstag mitteilte. Der Autofahrer wurde nach Bellinzona ins Spital gebracht.