Pratteln Bürocontainer zu Schrott gefahren
Autofahrer fährt Büro zu Schrott

Ein Unbekannter fuhr Donnerstag Nacht in Pratteln einen Bürocontainer zu Schrott - den im Weg stehenden Betonpfosten nahm er gleich mit.

Drucken
Teilen
Pratteln Bürocontainer zu Schrott gefahren
4 Bilder

Pratteln Bürocontainer zu Schrott gefahren

Ob die Angestellten lachten oder weinten, als sie ihren zerstörten Arbeitsplatz entdeckten, ist uns leider nicht bekannt. Auch nicht, ob sie ihr Büro womöglich gleich selbst zu Schrott gefahren haben. Sicher ist nur, dass hier jemand mit viel Unvermögen oder noch mehr Wut unterwegs war.

Die Polizei sucht Zeugen

Personen, die zu dem Vorfall Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale Liestal der Polizei-Basellandschaft zu melden.

Telefon 061 / 553 35 35

Sicher ist: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag rammte ein unbekanntes Fahrzeug den an der Hardstrasse in Pratteln platzierten Container mit voller Wucht. Bevor er das Büro zerstörte, fuhr er einen Betonpfeiler um. Der Schaden an Container und Inventar beläuft sich auf rund 35 000 Franken.

Nach dem Manöver machte sich der Lenker des wahrscheinlich stark beschädigten Fahrzeugs unbemerkt aus dem Staub.

Aktuelle Nachrichten