Bottmingen

Autobrand nach Auffahrkollision – eine Person verletzt

Die angerückte Feuerwehr Bottmingen hatte den Brand rasch gelöscht, am Auto entstand Totalschaden.

Die angerückte Feuerwehr Bottmingen hatte den Brand rasch gelöscht, am Auto entstand Totalschaden.

In der Baslerstrasse in Bottmingen ereignete sich am Samstagmorgen eine Auffahrkollision zwischen zwei Autos. Eine Person wurde dabei verletzt. Auch ging ein Auto in Flammen auf und die Feuerwehr musste anrücken.

Eine 42-jährige Autofahrerin fuhr auf der Baslerstrasse in Richtung Binningen. Sie erkannte den Personenwagen vor ihr, der angehalten hatte, zu spät und so kam es zu einer Auffahrkollision.

Ein zufällig vorbeifahrender Velofahrer beobachtete den Unfall und reagierte schnell: Er half der Frau, die noch angegurtet in ihrem Auto sass und unter Schock stand, aus dem Fahrzeug. Kurze Zeit später stand dieses in Flammen. Die Frau wurde ins Spital eingeliefert.

Die Feuerwehr Bottmingen hatte den Brand schnell gelöscht. Es entstand Totalschaden am Auto.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1