Oensingen

Auto will abbiegen und kollidiert mit Personenwagen

Der abbiegende Fahrzeuglenker verletzte sich und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Der abbiegende Fahrzeuglenker verletzte sich und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Eine verletzte Person und Sachschaden – Das ist das Resultat eines misslungenen Abbiegmanövers in Oensingen.

Am 1. Februar 2016 fuhr ein Auto auf der Werkhofstrasse. Richtung Fussballplatz kommend, wollte der Fahrer nach links auf die Autobahn abbiegen. Dabei kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision mit einem entgegenkommenden Personenwagen.

Der abbiegende Fahrzeuglenker verletzte sich und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere 1‘000 Franken.

Die Zufahrt zur Autobahn musste während der Unfallaufnahme und Fahrbahnreinigung für rund ein Stunde gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet. 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1