Auto

Auto überschlug sich

In Köniz hat sich ein Auto am Donnerstagabend überschlagen. Die Lenkerin wurde nicht verletzt.

Am Donnerstag, 26. November 2009, etwa um 1745 Uhr, fuhr eine Autolenkerin von Schliern (Gemeinde Köniz) in Richtung Schlatt. Ausgangs einer Linkskurve vor der Abzweigung nach Ulmiz geriet sie am rechten Strassenrand auf das Bankett. Anschliessend versuchte sie, nach links zu korrigieren. Das Fahrzeug überdrehte sich dabei, geriet seitwärts in eine Böschung und prallte gegen Bäume. Das Auto überschlug sich anschliessend und kam auf dem Dach liegend auf der rechten Strassenseite zum Stillstand.

Die Lenkerin konnte den beschädigten Wagen unverletzt verlassen.

Der Verkehr auf der Muhlernstrasse konnte im Bereich der Unfallstelle wechselseitig geführt werden, ohne dass grössere Behinderungen verzeichnet werden mussten.

Meistgesehen

Artboard 1