Grenchen

Auto überschlägt sich nach Kollision

Am Mittwochnachmittag ereignete sich in Grenchen SO ein Selbstunfall. Eine 60-jährige Automobilistin kollidierte mit einem abgestellten Fahrzeug. Der Wagen der Frau überschlug sich, die Lenkerin wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine 60-jährige Automobilistin fuhr am Mittwoch kurz nach 14 Uhr mit ihrem Wagen auf der Jurastrasse von Bettlach in Richtung Grenchen. Laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Solothurn geriet sie aus bislang unbekannten Gründen zu weit nach rechts und kollidierte dort mit einem korrekt parkierten Fahrzeug.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde ihr Wagen angehoben und auf die Seite gekippt. Die Lenkerin konnten durch Passanten aus ihrer misslichen Lage befreit und wenig später der Ambulanz übergeben werden. Die Frau hatte eher leichtere Verletzungen erlitten.

Die Jurastrasse musste kurzfristig gesperrt werden. Insgesamt entstand Sachschaden von rund 6000 Franken. Die Polizei sucht Zeugen (032 654 39 69).

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1