Kappel

Auto überschlägt mehrmals – 27-Jährige wird schwer verletzt

Ein Auto gerät von der Fahrbahn und überschlägt sich mehrere Male. Die Lenkerin verletzt sich schwer. Das geschah am Montagmorgen in Kappel.

Es geschah am Montag, 7. März 2016, gegen 8.30 Uhr. Eine Autofahrerin fuhr auf der Mittelgäustrasse von Kappel in Richtung Wangen bei Olten. Plötzlich verlor sie aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Wagen geriet von der Fahrbahn ab ins angrenzende Wiesland. Er schlitterte quer über die ganze Fahrbahn. Zum Stillstand gelang er auf einem Acker. Zuvor hatte er sich mehrmals überschlagen. 

Schwer verletzt wurde die 27-Jährige ins Spital überführt.

Die Mittelgäustrasse zwischen Kappel und Wangen bei Olten blieb zwecks Bergungs- und Aufräumarbeiten während mehrerer Stunden gesperrt.

Die Feuerwehr stand zwecks Umleitung des Verkehrs im Einsatz. Die Unfallursache ist noch unbekannt, entsprechende Untersuchungen wurden eingeleitet.

..

Die Polizei sucht Zeugen. Personen, welche sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen (Telefon 062 387 70 51) zu melden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1