Unfall
Auto schleudert in Böschung und landet auf dem Dach

Am Samstag kurz nach Mittag kam ein 66-Jähriger mit seinem Auto auf der Baslerstrasse zwischen Holderbank und Balsthal ins Schleudern. Sein Auto prallte in eine Böschung und blieb auf dem Dach liegen. Der Lenker blieb unverletzt.

Drucken
Teilen
Der Lenker dieses Autos blieb unverletzt

Der Lenker dieses Autos blieb unverletzt

Polizeibild

Der Lenker habe in einer Rechtskurve aus bisher unbekannten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren, schreibt die Solothurner Polizei in einer Mitteilung. Daraufhin geriet das Auto des 66-Jährigen ins Schleudern und prallte auf der Gegenfahrbahn in eine Böschung. Schliesslich blieb es auf dem Dach liegen.

Der Lenker blieb laut Polizei «weitgehend unverletzt», am Auto entstand Totalschaden.