Auto rollt rückwärts in die Aare
Auto rollt rückwärts in die Aare

Auf einem Parkplatz in Walliswil bei Niederbipp BE rollte am Donnerstagnachmittag ein abgestelltes Auto rückwärts in die Aare. Eine Frau wurde mitgerissen und zog sich dabei Verletzungen zu.

Drucken
Teilen

Am Donnerstag, um zirka 15.30 Uhr, wollte eine Frau ihr Auto auf einem leicht abschüssigen Parkplatz bei der Berkenbrücke (Gemeinde Walliswil bei Niederbipp) abstellen. Nachdem sie ausgestiegen war, setzte sich das mit zwei weiteren Personen besetzte Fahrzeug aus noch unklaren Gründen in Bewegung und rollte rückwärts in Richtung Aare, bis es mit den Hinterrädern im Wasser stand.

Die Frau versuchte zusammen mit einem Passanten, das Auto aufzuhalten - jedoch ohne Erfolg. Sie wurde dabei unter der geöffneten Fahrertüre eingeklemmt und zog sich Verletzungen zu. Die herbeigerufene Strassenrettung und die Feuerwehr Niederbipp mussten das Auto mit Hilfe einer Seilwinde an Land ziehen, damit die Verletzte geborgen werden konnte. Die Verletzte wurde mit der Ambulanz in Spitalpflege gebracht. Die beiden anderen Fahrzeuginsassinnen blieben unverletzt.

Aktuelle Nachrichten