Auto

Auto prallt in Mehrfamilienhaus - Lenker tot

Tödlicher Unfall in Augst

Tödlicher Unfall in Augst

Ein Automobilist ist am Donnerstagnachmittag in Augst mit seinem Wagen frontal gegen eine Hausmauer geprallt und dabei ums Leben gekommen. Als Unfallursache vermutet die Polizei ein medizinisches Problem.

Das Auto des 66-jährigen Lenkers geriet kurz nach 14.30 Uhr auf der Rheinstrasse auf die Gegenfahrbahn, kollidierte zunächst mit einem Parkverbotssignal und durchbrach danach Hecken und Rabatten vor einem Mehrfamilienhaus. Darauf fuhr der Wagen über einen Parkplatz und prallte dann frontal in ein weiteres Mehrfamilienhauses, wie die Baselbieter Polizei am Freitag mitteilte.

Der Lenker verstarb noch auf der Unfallstelle. Über die Todesursache wurde eine Untersuchung eingeleitet. Die Polizei geht davon aus, dass der Unfall auf ein medizinisches Problem des verstorbenen Automobilisten zurückzuführen ist. (rsn)

Meistgesehen

Artboard 1