Unfall
Auto prallt in Betonelement - Beteiligtes Fahrzeug gesucht

Am Sonntagmorgen ereignete sich auf der A2 bei Pratteln ein Selbstunfall. Ein Lenker musste ausweichen und kollidierte mit einem Beton-Element. Verletzt wurde niemand. Gesucht wird ein Lenker, der unmittelbar vor der Kollision neben dem Unfallwagen fuhr.

Merken
Drucken
Teilen
Unfall auf der A2 bei Pratteln
3 Bilder
Unfall auf der A2 bei Pratteln
prUnfall auf der A2 bei Pratteln

Unfall auf der A2 bei Pratteln

Gemäss Angaben der Polizei Basel-Landschaft ereignete sich der Unfall um 9.25 Uhr. Das Unfallfahrzeug fuhr auf Höhe der Einfahrt Liestal in Richtung Basel auf dem ersten Überholstreifen und war dabei, einen unbekannten Personenwagen zu überholen. Als beide Fahrzeuge beinahe nebeneinander waren, stellte der unbekannte Personenwagenlenker den linken Blinker und beabsichtigte einen Fahrstreifenwechsel nach links zu machen. Dabei übersah er offenbar das Fahrzeug neben sich. Der Lenker dieses Fahrzeugs steuerte sofort nach links, geriet ins Schleudern und kollidierte mit der Fahrzeugfront frontal mit dem linkseitigen Beton-Element. Danach drehte sich das Fahrzeug rückwärts und blieb quer zur Fahrbahn stehen. Verletzt wurde niemand.

Wer Angaben zu dem unbekannten schwarzen Personenwagen machen kann, wird gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal zu melden, Telefon 061 553 30 60.