Am Montag fuhr in Hindelbank eine Autolenkerin aus dem Seitwärtsparkplatz eines Lebensmittelgeschäfts über das Trottoir hinaus auf die Dorfstrasse. Als das Fahrzeug nach links in die Strasse einlenkte, kollidierte es aus noch zu klärenden Gründen mit einem in Richtung Schönbühl fahrenden Motorrad.

Der Motorradfahrer stürzte und wurde einige Meter weggeschleudert. Er zog sich dabei Verletzungen zu und wurde mit der Ambulanz ins Spital gefahren.

Wegen des Unfalls musste ein Abschnitt der Dorfstrasse vorübergehend gesperrt werden. Die Feuerwehr Hindelbank leitete den Verkehr um.(skh)