Unfall
Auto fährt Velo im Kreisel an – und fährt einfach davon

Im Tell-Kreisel in Bellach fährt ein Autofahrer einen Velofahrer an – und verschwindet einfach. Später wurde der Lenker von der Polizei angehalten. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Drucken
Teilen
Eine Velofahrerin wird von einem Auto angefahren und stürzt zu Boden (Symbolbild).

Eine Velofahrerin wird von einem Auto angefahren und stürzt zu Boden (Symbolbild).

Philipp Ammann

Am Freitagabend kurz nach 20.30 Uhr kollidierte ein blauer Peugeot im Tell-Kreisel in Bellach seitlich mit einer Velofahrerin. Diese stürzte zu Boden und wurde daraufhin durch zwei unbekannte Frauen betreut. Der Autolenker fuhr einfach weiter, konnte aber von der Polizei später angehalten werden.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Besonders die beiden Frauen, welche die verunfallte Velofahrerin betreuten. Auch die Velofahrerin selber wird von der Polizei aufgefordet, sich zu melden. Wer zudem weitere Hinweise geben kann, meldet sich bei der Kantonspolizei Solothurn unter 032 627 71 11. (fam)

Aktuelle Nachrichten