Kriegstetten
Auto brennt auf der Autobahn A1 vollständig aus

Heute Samstagnachmittag brannte auf der Autobahn A1 bei Kriegstetten ein Personenwagen vollständig aus. Für kurze Zeit musste die Autobahn total gesperrt werden, danach konnte der Verkehr einstreifig weiter geführt werden.

Merken
Drucken
Teilen
Autobrand auf der A1 bei Kriegstetten

Autobrand auf der A1 bei Kriegstetten

Leserreporter/Sina Jaggi

Der Fahrer des VW-Polo und sein Beifahrer bemerkten eine Rauchentwicklung im Auto, fuhren auf den Pannenstreifen und alarmierten die Polizei. Dies ereignete sich auf der Fahrbahn in Richtung Zürich Kriegstetten (SO) und Kirchberg (BE) auf Berner Boden, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Die Autobahn wurde für kurze Zeit total gesperrt, danach konnte der Verkehr einstreifig weiter geführt werden. Es entwickelte sich jedoch ein Stau. Beim Autobrand wurde niemand verletzt. (cfü)