Auto bei Brand stark beschädigt

In der Nacht auf Samstag hat auf einem Parkfeld an der Marsstrasse in Allschwil BL ein Auto gebrannt. Verletzt wurde niemand.

Der Brand wurde durch eine Passantin entdeckt und gemeldet, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft mitteilt. Die Feuerwehr Allschwil konnte den Fahrzeugbrand löschen, jedoch brannte der Motorraum vollständig aus und der Fahrzeuginnenraum wurde durch die Hitze stark beschädigt. Die beiden daneben stehenden Fahrzeuge wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

Die Brandursache ist Gegenstand der Abklärungen. Zeugen, welche im Gebiet Marsstrasse kurz vor Mitternacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Alarmzentrale der Polizei Basel-Landschaft zu melden, Telefon 061 926 35 35.

Meistgesehen

Artboard 1