Ausbruch
Ausbruch Willisau: Die Flucht wurde vor den Wärtern geplant

Ein anonymer Mithäftling der drei Ausbrecher von Willisau verrät, dass die drei Ausbrecher die Tat geplant hatten. Auch er hätte ausbrechen können.

Drucken
Teilen

Gegenüber Tele M1 verrät ein anonymer Mithäflting, dass die drei Ausbrecher sich auf albanisch vermutlich über den geplanten Ausbruch unterhalten hätten - und das vor dem Gefängnispersonal. Mehr dazu im Beitrag.

Aktuelle Nachrichten