Fulenbach/Niederbuchsiten

Aus Altersheim verschwundene 72-Jährige ist wieder aufgetaucht

Die Frau wurde zur Kontrolle in ein Spital gebracht.

Die Frau wurde zur Kontrolle in ein Spital gebracht.

Seit Dienstagabend, 4. September 2018, wurde eine 72-Jährige aus Fulenbach vermisst. Dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnte die Vermisste am Mittwoch aufgefunden werden.

Die Vermisste war zuletzt am Dienstag um 16.45 Uhr im Alterszentrum Stapfermatt in Niederbuchsiten gesehen worden. Seither galt sie als vermisst.

Weil diverse Massnahmen der Kantonspolizei Solothurn zur Auffindung der Frau ohne Erfolg waren, veröffentlichte sie am Mittwochmittag eine Vermisstmeldung und bat die Bevölkerung um Mithilfe. Hinweise führten schlussendlich dazu, dass die 72-Jährige wieder aufgefunden werden konnte, wie aus einer kurzen Mitteilung der Polizei nach Feierabend hervorgeht. Die Frau wurde zur Kontrolle in ein Spital gebracht.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1