Reinach

Aufmerksamer Passant stoppt elsässischen Velodieb

Veloklauer sind in der Region Basel keine Seltenheit: Schweizweit werden nur 1,3 Prozent aller Velodiebstähle aufgeklärt. (Symbolbild)

Veloklauer sind in der Region Basel keine Seltenheit: Schweizweit werden nur 1,3 Prozent aller Velodiebstähle aufgeklärt. (Symbolbild)

Ein Passant, unterstützt von einem Autofahrer, hat am Mittwoch in Reinach einen mutmasslichen Velodieb gestoppt. Die Polizei nahm den Mann darauf fest. Er hatte bei der Tramstation «Landererstrasse» ein Velo entwendet.

Ein 35-jähriger Elsässer hat in Reinach ein Velo geklaut. Als er bemerkte, dass er beobachtet wurde, floh er auf dem Velo. Ein 36-jährige Passant und ein Autofahrer verfolgten ihn jedoch. Bei der Unterführung Schönmattstrasse konnte ihn der Passant festhalten, bis die Polizei eintraf.

Die Staatsanwaltschaft hat gegen den Velodieb ein Verfahren eröffnet. Abgeklärt wird, ob er für weitere ähnliche Delikte als Täter in Frage kommt.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1