Auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Zürich kam es auf der Höhe Kappel am Mittwoch, um circa 07.20 Uhr, zu einer Auffahrkollision zwischen vier Personenwagen. Es wurde dabei niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden, die genaue Schadenssumme kann zurzeit jedoch noch nicht beziffert werden. Wegen des Verkehrsunfalls musste die Autobahn teilweise gesperrt werden. Es kam dadurch zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.