Eiken/A3: Auffahrkollision mit Fragezeichen (Zeugenaufruf)

Auffahrkollision in Eiken - Zeugen gesucht

Kollision in Eiken

Kollision in Eiken

Heute kam es innerhalb der Baustelle auf der A3 zu einer Auffahrkollision zwischen einem Lieferwagen und einem Auto. Die unverletzt gebliebenen Lenker machten unterschiedliche Aussagen zum Hergang.

Die Lenkerin eines blauen Opel Corsa fuhr am Montagmorgen auf der A3 in Richtung Basel. Innerhalb der Baustelle, etwa 700 Meter vor der Ausfahrt Eiken, prallte ein nachfolgender weiss-grauer Mercedes-Lieferwagen von hinten leicht ins Heck des Opel. An den Fahrzeugen entstand geringfügiger Sachschaden, ohne dass jemand verletzt worden wäre.

Gegenüber der Kantonspolizei machte der Lieferwagenfahrer geltend, die Automobilistin habe ihn bewusst ausgebremst. Diese hingegen erklärte, dass der Lieferwagen mit ungenügendem Abstand gefolgt sei.

Den beiden Fahrzeugen folgte offenbar ein weisser Sattelschlepper, an dem ein Anhänger mit Blachenaufbau angekuppelt war. Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) sucht den Lenker dieses Fahrzeuges sowie weitere Augenzeugen.

Meistgesehen

Artboard 1