Suhr
Auffahrkollision im Feierabendverkehr: Frau bei Unfall auf A1 schwer verletzt

Auf der Autobahn A1 bei Suhr ist es am Mittwochabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt. Es kam zu einem Rückstau von ungefähr 12 Kilometern.

Drucken
Teilen
Am Mittwochabend kam es auf der A1 in Suhr und Rothrist zu schweren Verkehrsunfällen

Am Mittwochabend kam es auf der A1 in Suhr und Rothrist zu schweren Verkehrsunfällen

Adrian Hunziker

Am Mittwochabend kam es auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Bern im Feierabendverkehr zu einer schweren Auffahrkollision. In Suhr ist ein Lieferwagen aus bisher noch ungeklärten Gründen in das vorausfahrende Auto geprallt. Die 41-jährige Autolenkerin wurde dabei schwer verletzt und in kritischem Zustand ins Spital gebracht. Ihr Fahrzeug erlitt Totalschaden.

Die Insassen des Lieferwagens wurden beim Unfall hingegen nur leicht beziehungsweise mittelschwer verletzt.

Weiterer Unfall auf A1 bei Rothrist

Wenig später kam es unabhängig des ersten Unfalls zu einer weiteren Kollision auf der Autobahn A1 in Rothrist (siehe Bild). In der Folge war von den Autofahrern viel Geduld gefordert. Es kam zu einem Rückstau von rund 12 Kilometern. (sha/cze)

Aktuelle Nachrichten