Binningen
Auffahrkollision fordert drei Verletzte

Am Sonntagnachmittag ist es in Binningen BL zu einer Kollision zwischen drei Autos gekommen. Es entstand ein Sachschaden von rund 25 000 Franken.

Drucken
Teilen
Ambulanz

Ambulanz

Keystone

Wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft mitteilt, ereignete sich in der Baslerstrasse in Binningen am Sonntag eine Auffahrkollision, an der drei Personenwagen beteiligt waren. Ein 62-jähriger Autofahrer wollte nach links zu einer Tankstelle abbiegen, musste aber wegen Gegenverkehrs anhalten. Das nachfolgende Auto hielt korrekt an. Der 24-jährige Lenker eines dritten Personenwagens erkannte aber die Situation zu spät und fuhr auf.

Durch die Kollision wurde der 28-jährige Beifahrer im unfallverursachenden Fahrzeug durch den ausgelösten Airbag im Gesicht verletzt und musste durch die Sanität Basel ins Spital eingeliefert werden. Der Lenker des mittleren Autos wurde mit seiner Tocher zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Zwei Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 25 000 Franken.