Autounfall

Armbruch bei spektakulärem Autounfall

Wegen Herbstlaub schlitterte ein Autofahrer in Grellingen auf der Hauptstrasse über die ganze Fahrbahn. Das Auto wurde rückwärts in den Strassengrabn katapultiert.

Ein 61-jährige Automobilist war auf der Hauptstrasse von Grellingen BL nach Nunningen SO unterwegs. Weil die Strasse nass und teilweise mit Laub bedeckt war, verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug, das über die Sicherheitlinie schleuderte, die rechten Front kollidierte mit dem Strassenbord. Danach katapultierte es das Auto rückwärts in den Strassengraben auf der rechten Seite. Dabei wurde die Ölwanne beschädigt, sämtliches Öl lief aus.

Der Autolenker verletzte sich beim Unfall und musste durch die Sanität Käch mit einem Arm-bruch ins Spital überführt werden. Sein Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Die Feuerwehr Grellingen und ein privates Kanalreinigungsunternehmen mussten das ausge-laufene Öl aufnehmen und einen Abwasserschacht auspumpen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1