Kölliken
Ampel runtergerissen: Schon wieder Ärger mit zu hohem Fahrzeug

Offenbar hat ein Gefährt, welches eine Art Zangen-Kran zur Arbeit mit Baumstämmen, geladen hatte, die zulässige Transporthöhe überschritten und bei Kölliken eine Ampel heruntergerissen. Nähere Informationen sind noch nicht bekannt.

Merken
Drucken
Teilen
Wie es genau zum Unfall kam, ist derzeit noch unklar.
10 Bilder
Wie es genau zum Unfall kam, ist derzeit noch unklar.
Wie es genau zum Unfall kam, ist derzeit noch unklar.
Wie es genau zum Unfall kam, ist derzeit noch unklar.
Wie es genau zum Unfall kam, ist derzeit noch unklar.
Gefährt mit geladenem Kran reisst Ampel herunter
Wie es genau zum Unfall kam, ist derzeit noch unklar.
Wie es genau zum Unfall kam, ist derzeit noch unklar.
Wie es genau zum Unfall kam, ist derzeit noch unklar.
Wie es genau zum Unfall kam, ist derzeit noch unklar.

Wie es genau zum Unfall kam, ist derzeit noch unklar.

Offenbar wurde bei Kölliken eine Ampel durch ein Gefährt heruntergerissen, welches die zulässige Transporthöhe überschritten hat. Nach unbestätigten Augenzeugenberichten handelte es sich dabei um einen Traktor, welcher eine Art Kran mit Zange zum Manövrieren von Baumstämmen geladen hatte.