Verkehrsunfall

Ambulanz kollidiert in Basel mit Hebebühne - zwei Arbeiter verletzt

Beim Unfall wurden zwei Arbeiter verletzt.

Beim Unfall wurden zwei Arbeiter verletzt.

Eine Ambulanz der Sanität Basel ist am Mittwoch in der Hammerstrasse mit der Hebebühne eines Lieferwagens kollidiert. Die Feuerwehr musste darauf zwei Männer aus dem Korb der Hebebühne bergen. Sie wurden zur Abklärung in die Notfallstation gebracht.

Der Unfall hatte sich kurz vor Mittag im Abschnitt zwischen Wettsteinplatz und Riehenstrasse zugetragen, wie das Sicherheitsdepartement mitteilte. Der Rettungswagen der Sanität fuhr in Richtung Wettsteinplatz und stiess dabei gegen den Hebearm des Lieferwagens. Dieser verkeilte sich darauf zwischen der Hauswand und der Ambulanz.

Im Rettungswagen befanden sich laut Auskunft eines Polizeisprechers keine Patienten. Wie es genau zum Unfall gekommen war, sei noch Gegenstand von Ermittlungen der Verkehrspolizei. Während der Bergung und Unfallaufnahme blieb die Hammerstrasse zwischen Wettsteinplatz und Riehenstrasse für den Verkehr gesperrt. Die BVB setzten auf der Tramlinie 2 stadteinwärts Busse ein.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1