An der kantonalen Berufsfachschule Gesundheit und Soziales ist es heute um zirka 15 Uhr zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz beim Schulhaus Triangel gekommen. Eine Abschlussklasse, die nächste Woche Lehrabschlussprüfung hat, liess zur Feier des letzten Schultags Papierballone mit Rechaud-Kerzen steigen.

Dabei sind gemäss Aussage mehrerer Augenzeugen Kerzen aufs Schulhausdach gelangt, was zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung führte. Feuerwehr und Polizei sind momentan daran, die Situation zu klären. (cm)